Unternehmungen in der Region

Wer sich für einen Urlaub im Schwarzwald entscheidet, ist womöglich sportlich aktiv und möchte darauf auch während seiner Ferien nicht verzichten. Ob Golfspielen auf dem Golfplatz Hochschwarzwald, Wandern auf einem der zahlreichen Wege, Skifahren, Angeln, Segeln oder Tretbootfahren – alles ist möglich.

Ausflüge in der Region

Brauerei Rothaus

Es lohnt sich eine Führung in der Staatsbrauerei Rothaus mit anschließender Vesper. Bis zu 60.000 Flaschen Bier werden hier pro Stunde abgefüllt.

Mehr Details »

Dom St. Blasien

Im 9.Jh.wurde erstmals ein Benediktinerkloster im heutigen St. Blasien erwähnt. Der Architekt Pierre Michel d’Ixnard errichtete 1768 nach einem Brand eine neue Abtei-Kuppelkirche im frühklassizistischen Stil nach Vorbild des Petersdoms in Rom.

Mehr Details »

Triberger Wasserfall

Er ist der bedeutendste und höchste Wasserfall Deutschlands und die Hauptsehenswürdigkeit Tribergs. Sieben Hauptfälle bilden diesen Wasserfall der Gutach, der 163m in die Tiefe stürzt.

Mehr Details »

Sauschwänzlebahn

Die 25km lange Strecke, zählt zu einer der außergewöhnlichsten Bahnstrecken Deutschlands. Sie führt durch den südlichen Schwarzwald und verbindet die badische Schwarzwaldbahn mit der Hochrheinbahn. Ihren Namen „Sauschwänzlebahn“ hat sie aufgrund ihres kurvenreichen Verlaufs und des Kreiskehrtunnels (360° Kreis) von Stockhalde, der einzige seiner Art in Deutschland.

Mehr Details »

Ski-Museum Hinterzarten

Der Hugenhof ist über 300 Jahre alt und erzählt die Geschichte des Skilaufes seit seinen Anfängen im Schwarzwald (um 1890 am Feldberg) und seiner Verbreitung in die europäischen Mittelgebirge ausgestellt. Erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler wie Georg Thoma als Olympiasieger der Nordischen Kombination sind ebenso vertreten wie die Historie der Herstellung von Ski und Gerät.

Mehr Details »

Badeparadies Schwarzwald

Unter dem Motto „Mehr.Urlaub.Erleben." erwartet die Besucher ein Erlebnisbad der Superlative in reizvoller Schwarzwaldkulisse, am bekannten Titisee. In der breiten Angebotspalette rund um die Themen Wasser, Entspannung und Urlaubsspaß findet jeder, egal bei welchem Wetter, an 365 Tagen, sein persönliches „Paradies". Spaß & Action für die ganze Familie bietet das GALAXY SCHWARZWALD – eine der modernsten und größten Rutschenanlagen in ganz Europa.

Mehr Details »

Europapark Rust

Der Europa-Park ist ein Freizeit- und Themenpark in am Fuße des Schwarzwalds. Mit rund 5 Millionen Besuchern im Jahr 2014 ist er der am meisten besuchte Freizeitpark im deutschsprachigen Raum. Der Europa-Park zählt zu den 25 besucherstärksten Freizeitparks der Welt, und ist nach dem Disneyland Paris der zweitbesucherstärkste Freizeitpark Europas, sowie der besucherstärkste saisonale Freizeitpark der Welt. Auf einer Gesamtfläche von rund 950.000 m² werden in 16 Themenbereichen über hundert Fahrgeschäfte und mehrere Shows geboten.

Mehr Details »

Natur - Romantischer Schluchsee

Der Schluchsee

Er bietet sowohl für Angler als auch für Taucher, Surfer und Segler ein erstklassiges Revier. Im Sommer locken die langen Strände und das Freizeitbad „aqua fun“ die Badegäste an.

Riesenbühlturm

Genießen sie die fantastische Sicht über den Ort und See und bei schönem Wetter bietet eine gute Fernsicht sogar einen herrlichen Blick bis zu den Alpen

Seerundweg

Am See entlang gelangt man auf einem naturbelassenen Weg Richtung Aha zur aussichtsreichen Amalienruhe. Der Seerundweg führt Sie anschließend zur Staumauer.

Sport - Sowohl im Winter wie im Sommer

Wandern

Die gut markierten Wege führen durch wild-romantische Schluchten. Faszinierender Fernblick wird sie begeistern. Schluchtensteig, Geißenpfad Jägersteig Hirtenpfad Wutachschlucht hier nur ein paar genannt. Es ist für jeden etwas dabei. Auch unsere jüngsten Wanderer werden am Wichtelpfad viel Freude haben.

Biken

Auf dem Seenradweg gilt es 67,9 Kilometer und 1.115 Höhenmeter zu erradeln. Der Hochschwarzwald hat als erste Feriendestination Deutschlands flächendeckend E-Bikes eingeführt. In der ganzen Region gibt es ein Netz aus Verleih- und Akkuladestationen. Eine davon befindet sich am Spass Park in Schluchsee.

Rodelspaß

Die längste Bahn startet in Lenzkirch-Saig und führt über einen Kilometer lang über kurvenreiche gewalzte Waldwege bis hinunter zum Titisee. Damit die müden Rodler hinterher den ganzen Weg nicht wieder nach oben wandern müssen, gibt es einen Shuttlebus auf den Berg hinauf. Das wird ein einmaliges Erlebnis.

Spaß-Park

Zipfelbob Piste in Süddeutschland, Downhillfungeräte, Sommer - Winter Tubingbahn, Kuhfladenrodler für Sommer und Winter, SEGWAY Schnupper Parcour (je nach Wetterlage) und noch vieles Mehr erwarten euch im Spass Park.

Skifahren

Der Feldberg bietet dank seiner schneesicheren Höhenlage an über 110 Tagen im Jahr ideale Wintersportbedingungen. Ein Hotel-Shuttlebus bringt die Gäste in der Zeit vom 23. Dezember bis 5. Januar täglich zum höchsten Berg Baden-Württembergs. Hoch kommt man ganz bequem mit vier Sesselliften und elf Schleppliften. Runter geht es auf 16 Abfahrten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und rund 30 Kilometern Piste.

Langlauf

Für Skilangläufer und Skater sind täglich rund 22 Loipenspurgeräte im Hochschwarzwald im Einsatz, um die über 80 Loipen mit insgesamt über 300 Kilometern Länge zu spuren. Bahnen verschiedenster Schwierigkeitsgrade werden sowohl für klassische Skilangläufer als auch für Skater angelegt. So findet garantiert jeder die richtige Tour für sich und seine Ansprüche. Wie wäre es zum Beispiel mit der für Anfänger geeigneten 1,4 Kilometer langen "Schluchsee Rundspur"?